::: Filme - Kurzfilm :::

Womit soll ich es waschen? E 2003

Regie: María Trénor


"¿Con qué la lavaré?" - "Womit soll ich es waschen?"

Im Rotlichtbezirk einer spanischen Stadt dämmert der Morgen. Jemand, der hier den Lebensunterhalt verdient, geht nach Hause, sitzt vorm Spiegel, schminkt sich ab, kleidet sich um und erinnert sich dabei an die Geschehnisse der Nacht. Dazu hört man ein mittelalterliches Lied „¿Con qué la lavaré?“, das einst vierstimmig das Leid lediger Frauen beklagte. Angesiedelt ist die filmische Hommage an homosexuelle Künstler des 20. Jahrhunderts in den 70er Jahren, kurz nach dem Ende der Franco-Diktatur.

Quelle: Berlinale

Dieser Kurzfilm wurde bei der Berlinale 2004 mit dem Teddy ausgezeichnet.

Originaltitel: ¿Con qué la lavaré?
Weitere Infos

Spieldauer: 11min

Filminteressiert? Schon mal was von Amazon Prime-Instant Video gehört? Schau mal nach


Kommentar von tenoriton :: Quickinfo tenoriton ::Wohnort: Wehr- ÖflingenAlter: 22Topliste: 884 
Sehr Gefühlvoller Film, passt zur Musik. Ich finde es toll
Um selbst einen Kommentar zu schreiben, mußt du eingeloggt sein.
 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

www.o2online.de

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap