::: Filme - Comedy :::

Männer wie wir D 2004
Mit: Maximilian Brückner, David Rott, Lisa Potthoff
Regie: Sherry Hormann

Die schwulen Kicker
Die schwulen Kicker
Bäcker Ecki ist mit ganzem Herzen Torwart einer Ruhrpott-Kreisligamannschaft und verpatzt den Aufstieg. Nach dem Frustbesäufnis wird er zu allem Überfluss von seinen Mitspielern auch noch erwischt, wie er einen Kerl knutscht. Jetzt reichts dem prollhetigen Teamchef endgültig und er wirft Ecki aus der Mannschaft. Doch dieser lässt das nicht auf sich sitzen und kündigt Rache an: er will die Dorfmannschaft mit einem schwulen Team bezwingen.

Ecki auf Werbefeldzug
Ecki auf Werbefeldzug
Also ab nach Dortmund und auf Werbefeldzug durch die einschlägigen Szenelokalitäten gekämpft. Dass dabei natürlich die standesgemäßen Stereotypen (Lederkerle, Tucken, Klemmschwestern usw.) abgearbeitetet werden müssen, versteht sich von selbst. Trotzdem bleibt der Film auf dem Teppich und sogar die sparsam dosierten Fußballsequenzen sind selbst für die größten Antisportler noch erträglich.
Große Liebe und Coming-Out-Dilemma mit Papa gibts selbstverständlich auch mit dazu!

Wenn man sich von der Vorschau, die arg nach einer billigen klischeetriefenden Schwulenklamotte aussieht nicht abschrecken lässt, dann bekommt man einen gar nicht so schlechten Film zu sehen.

Originaltitel: Männer wie wir
Homepage zum Film
Weitere Infos
Erhältlich als: DVD
Rating: FSK 12
Spieldauer: 106min

Filminteressiert? Schon mal was von Amazon Prime-Instant Video gehört? Schau mal nach


Kommentar von Muffti
Kommentar von donut22 :: Quickinfo donut22 ::Wohnort: SchwerteAlter: 25echt-Status: echtTopliste: 4 
Das ist so ein genialer Film, ich liebe ihn! ;) Obwohl er mit Fußball zu tun hat. 5/5 Sterne wahrscheinlich auch nur, weil er in Dortmund spielt und ich mich jedes Mal auf's neue freue, Orte zu entdecken, an denen ich schon war :P Aber es lohnt sich total, den zu sehen, ist auf jeden Fall richtig cool gemacht ;) PS: Wer das geile Lied haben will, aber nie den Titel oder den Titel nie auf YouTube findet: http://www.ex.fm/song/krft0
Kommentar von lileternity1991
Finde der gehört auf jeden Fall in die Top Ten der Deutschen Filme.
Kommentar von Franky95
Kommentar von Mukkefukk
Ist 100%ig kein Hollywoodstreifen, aber wirklich sehenswert!
Kommentar von dimi_bg
fand ich auch sehr schoen trotz meiner anfaenglichen Skepsis:)
Kommentar von Kitty
Der ist voll genial...kann man sich immer wieder angucken
Kommentar von tom.tom
Also der Film lief mal auf RTL wenn ich mich nicht irre, und ich kann nur sagen das der Film Hammer geil ist ^^
Kommentar von Mukkefukk
Ich hab den Film damals irgendwann kurz nach seiner Premiere gesehn und soweit ich mich noch erinnern kann fand ich ihn unglaublich genial! Man merkt zwar schon das es ein deutscher Film ist ;) aber doch auf jedenfall empfehlenswert
Kommentar von LATIMIO
Einfach nur Beschissen!
Kommentar von Hopeless.1
Lustiger Film, mit einem eigentlich ernsten Hintergrund, der aber ins lächerliche gezogen wird. Trotzdem gut gemacht. Musste öfters lachen. Endlich zeigt mal jemand, dass sich auch Schwule für Fußball interessieren.
Kommentar von Born1983
Dieser Film ist wirklich einer der besseren deutschen Filme. Allerdings kann er noch nicht ganz mit den internationalen mithalten. Er ist aber auf jedenfall sehenswert.
Kommentar von Maje
Also ich finde, der Film übertreibt etwas hinsichtlich der Lebensumstände von Schwulen, die sich gerade geoutet haben. Aber es war dennoch ein recht amüsanter Film, Schwule die Fußball spielen. Immer ging es in Filmen um irgendwelche politische Seiten, die sich bekriegen, hier sind es zwei unterschiedliche Sexualitäten auch mal was anderes. Witzig fand ich auch die Darstellung der Szene, ein bisschen Selbstironie hat noch nie geschadet und die typischen Probleme mit denen ein Schwuler so manchmal zu kämpfen hat.An einigen Stellen hab ich mir echt die Kehle aus dem Hals gelacht Also ich kann ihn jedenfalls empfehlen, sollte man(n) sich mal angucken.
Kommentar von joschi
selten so einen geilen film gesehen, hab mich köstlich amüsiert und schön war er auch noch ;-) also kann man nur empfehlen.
Kommentar von chrispac
Na ja - der Film ist witzig, aber ihm fehlt eicht der Backgground. Die Szene wird etwas hoch genommen, leder wirkt er für den zuschauer aber zum teil etwas übertrieben und daher unrealistisch. Im großen und ganzen ein guter Film, welcher sehenswert ist, aber den Zuschauer nur sehr selten mit einbindet.
Kommentar von Placebo
Endlich wird auch mal das Tabu gebrochen, dass es keine schwulen Fußballer gibt. Oder Schwule, die sich für Fußball interessieren. Seid gewiss - es gibt sie! Dieser Film stellt es unter Beweis. Dabei macht er riesig Spaß und nimmt die gesamte Szene gerne mal auf die Schippe. Jungs, so lange der Film noch im Kino ist - geht rein. Es lohnt sich.
Kommentar von Luke1980
Meine Bewertung müßte eigentlich zwischen 4 und 5 Sternen liegen... gibts aber net, deswegen schreib ich es so rein. Echt erfrischend normaler Film, der zwar auch Klischees aufwärmt, aber nicht so unglaubwürdig wie bei vielen anderen Filmen. Hauptsächliche Thmene: Integration in seine eigene (schwule / nicht-schwule) Welt und Coming-Out. Witzigerweise ist dies mit Fußball verknüpft. Eine witzige Kombination! Ein schöner Film, den es sich auch als Nicht-Fußballer lohnt anzuschauen!!
Um selbst einen Kommentar zu schreiben, mußt du eingeloggt sein.
 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

www.o2online.de

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap