::: Filme - Drama :::

My Private Idaho USA 1991
Mit: River Phoenix, Keanu Reeves
Regie: Gus Van Sant


Ein streckenweise sehr poetischer und tiefgehender Film. Die beiden Hauptfiguren verkaufen sich als Stricher in Portland. Mike (River Phoenix) aus Not und Scott (Keanu Reeves) aus Protest gegen seinen reichen und korrupten Vater. Mike leidet an Narkolepsie, einer Krankheit die ihn immer wieder über längere Zeiträume das Bewusstsein verlieren lässt. Mike ist schwul und er liebt Scott - Gefühle die zumindest nicht vollständig erwiedert werden, aber ich will nicht zuviel verraten.

Kein ganz einfacher Film und damit wahrscheinlich nicht für jeden Geschmack zu empfehlen. Ich finde ihn zumindest nicht schlecht.

Originaltitel: My Own Private Idaho
Weitere Infos
Erhältlich als: DVD
Rating: FSK 16
Spieldauer: 102min

Filminteressiert? Schon mal was von Amazon Prime-Instant Video gehört? Schau mal nach


Kommentar von gayboykeev
LANGWEILIG
Kommentar von n3ophYte
einfach wunderbar.. nix mehr drüber zu sagen
Kommentar von Luke1980
schön, etwas skurril und vor allem mit river phoenix :-)
Kommentar von sammy
Naja mittelmäsiger film also ich fand ihn fast langweilig.
Kommentar von ---
Die Story überzeugt gar nicht. Der Film dient höchstens noch dazu ihn einzuschalten, wenn sämtliche TV Sender der Welt ausgefallen sind. Eigentlich schade drum, bedenkt man, dass ein River Phoenix hier mitspielte. Vielleicht liegt es daran, dass der Film tatsächlich zu europäisch wirkt.
Kommentar von Juarez
Ein wirklich sehr poetischer Film! Aber auch verdammt gut, ein wenig wirr vielleicht in kleinen Strecken, aber trotzdem.... vor allem überrascht er für einen amerikanischen Film, er könnte durchaus europäisch sein...
Um selbst einen Kommentar zu schreiben, mußt du eingeloggt sein.
 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

www.o2online.de

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap