Gutes Neues Jahr 2019!
Wieder ist ein ereignisreiches Jahr ins Land gezogen, mit vielen unterschiedlichen Ereignissen bei euch, aber auch bei #SchwuleJungs.de

Daher möchten wir zum Start ins neue Jahr 2019 einen kurzen Rückblick auf 2018 bieten und auch einen Ausblick ins neue Jahr starten.


_________________________________________________________ ____

2018: Ereignisse der #SJ-Community
________________________________________________________ _____


Das neue Jahr startete mit Planungen für ein neues Format des Usertreffens von #SchwuleJungs.de. In einer Umfrage hatten wir erfragt, ob Interesse besteht, vom bestehenden Konzept des Usertreffens in einer Großstadt abzuweichen, und ein wenig mehr aktive Beteiligung zu bieten. So sollte es auf eine Selbstversorgerhütte im Schwarzwald gehen. Leider kam dazu kein großes Interesse zustande, sodass wir die "Action-CP" leider absagen mussten. Stattdessen gab es kurzfristig eine Tages-CP in Frankfurt/Main und Mainz, zu der wir sieben Teilnehmer begrüßen konnten.
Zum zweiten Usertreffen im Winter gesellten wir uns nach Lübeck, um dort einen Eindruck von der alten Hansestadt und seinem Weihnachtsmarkt zu bekommen, mit insgesamt 12 Teilnehmern.



Neben dieser Großereignisse, planten wir eine Artikelreihe zu sexuell übertragbaren Krankheiten. Zum einen sollte dabei die Aktualität des Themas beleuchtet werden, ohne jedoch zu stigmatisieren, und gleichzeitig auch über moderne Konzepte der Prävention informiert werden. Leider kam dieses Projekt zum erliegen, noch ehe es erste Artikel dazu gab, was insbesondere an der beruflichen und persönlichen Situation der verantwortlichen Redakteure lag. Aber uns ist das Thema weiterhin wichtig, und so hoffen wir, dass wir das Thema im neuen Jahr bearbeiten können. Gerne darfst du uns auch als Redaktionsmitglied unterstützen! Nähere Infos dazu findest du unten.

Auch im Hintergrund von #SchwuleJungs.de hat sich ein wenig getan.
Der SchwuleJungs e.V., der als Trägerverein die Arbeit der Community finanziert und überwacht, hat sich bei der letzten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gegeben, der sich mit dem verwaltungstechnischen Alltagsgeschäft und der Zukunft der Community beschäftigt.
Ein Teil dieser Zukunft ist dabei die Neuentwicklung eines neuen Systems hinter #SchwuleJungs.de. Die aktuelle Plattform ist nach über 15 Jahren nichtmehr unbedingt auf dem Stand der Technik und lässt sich das Alter an der einen oder anderen Stelle anmerken. Da es leider alleine mit Flicken und Ausbessern dabei nichtmehr getan ist, hat sich die Technik-Gruppe hinter #SchwuleJungs.de neu strukturiert und wird sich an die Arbeit machen, um euch ein besseres Nutzererlebnis mit einem neuen System zu ermöglichen.


_________________________________________________________ ____

2019: Pläne und Visionen
________________________________________________________ _____


Auch im Jahr 2019 werden wir unsere Usertreffen abhalten. Für das Usertreffen im Sommer befinden wir uns bereits in der Planungsphase. Und soviel sei schonmal verraten: Anfang August geht es an den Bodensee. Nähere Infos und die Anmeldung gibt es bald auf unserer Startseite!
Im Winter werden wir dann unsere zweite CP abhalten, dann eher zentral in der Mitte Deutschlands.



Da wir leider in den letzten Jahren einen Rückgang unserer angemeldeten User verzeichnen mussten, wollen wir uns im neuen Jahr mit den Ursachen beschäftigen und versuchen, diesem Trend entgegen zu wirken.
Uns ist natürlich klar, dass die zeitweise stockende Performance der Website und die Optik einen großen Beitrag dazu beitragen. Jedoch wollen wir auch im Grundsatz die Inhalte für euch interessant halten. Wenn du daher konkrete Vorschläge hast, kannst du diese gerne in unserem Forum hinterlassen und diskutieren. Bitte beachtet aber, dass wir nicht jeden Vorschlag direkt umsetzen können oder wollen. Gewisse Besonderheiten, die uns von anderen Communities unterscheiden, und damit unsere Identität ausmachen, sollen erhalten bleiben.
Daneben ist es auch notwendig, unsere Inhalte wieder auf einen aktuellen Stand zu bringen. Da wir uns nicht als reine Dating-Website sehen, sondern gerade jungen Leuten in der Orientierungsphase eine Hilfestellung bieten wollen, wollen wir auch auf entsprechende bundesweite oder regionale Angebote verweisen. Und dabei sind wir auf eure Hilfe angewiesen! Ihr kennt die Angebote und Möglichkeiten bei euch in der Gegend, und wir wollen diese Information zusammentragen und gesammelt zur Verfügung stellen. Näheres dazu wird aber im neuen Jahr noch bekannt gegeben.
Schließlich und endlich wird auch unsere Technik sich daran setzen, in der Neuentwicklung weiter zu kommen. Da diese Arbeit aber ehrenamtlich, und neben Ausbildung und/oder Beruf erfolgt, geht dies leider nicht immer so zügig voran, wie man es gerne hätte.


_________________________________________________________ ____

Du willst uns unterstützen?
________________________________________________________ _____


Wenn du aber Lust hast, die Arbeit von #SchwuleJungs.de zu unterstützen, so kannst du dies gerne machen. Dazu bieten sich diverse Möglickeiten:


1. Förderung der Arbeit von SchwuleJungs e.V.

Der Betrieb der Website und die Neuentwicklung sind natürlich nicht kostenlos. Da wir aber auch in Zukunft für unsere angemeldeten User eine werbefreie Plattform bleiben wollen, werden finanzielle Mittel benötigt.
Du kannst uns so zum Beispiel unterstützen, ohne auch nur einen Cent mehr zu bezahlen: Nutze den Bildungsspender für deine Online-Einkäufe, und ein teil des Umsatzes kommt direkt SchwuleJungs e.V. zugute.
Wenn du eine Geldspende entrichten möchtest, oder als Fördermitglied die Arbeit regelmäßig unterstützung möchtest, so kannst du dich in einer Email direkt an den Verein wenden (verein@schwulejungs.de). Dort erhältst du dann weitere Informationen zu den Möglichkeiten.


2. Mitarbeit als Admin, Moderator oder Redakteur

Alle Tätigkeiten auf #SchwuleJungs.de erfolgen ehrenamtlich. Entsprechend brauchen wir immer Unterstützung bei der Arbeit. Wenn du entsprechend ein Händchen bei der Formulierung von News-Beiträgen hast, oder für Ordnung im Forum sorgen möchtest, dann melde dich bei einem Team-Mitglied und wir laden dich gerne zu einem persönlichen Gespräch ein.


3. Unterstützung der Neuentwicklung und Technik

Wie bereits erwähnt arbeiten wir seit längerer Zeit an einem neuen System. Aufgrund zeitlicher und persönlicher Engpässe und strategischen Differenzen, konnten dabei in der Vergangenheit leider nur geringe Fortschritte verzeichnet werden. Nach einer Neustrukturierung des Technik-Teams starten wir aber zuversichtlich in die Zukunft. Dennoch benötigen wir noch personelle Unterstützung bei der Programmierung und dem Design des neuen Systems.



Was du dafür mitbringen solltest?
- Bereitschaft zur Arbeit im Team, Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
- Erfahrung in der Webprogrammierung (PHP, idealerweise Symfony)
- Erfahrung in der objektorientierten Programmierung
- Erfahrung mit Datenbanken (mySQL)
- Kreativität, Spaß an der Webentwicklung und Zeit, sich einzubringen

Du findest dich in einem oder mehreren dieser Punkte wieder? Dann melde dich doch einfach mal bei timmy96.
Wir bieten dir ein motiviertes Team, interessante Herausforderungen und selbstverständlich die Möglichkeit einer Ehrenamtsbestätigung für deine Arbeit.

_________________________________________________________ ____


Jede Menge Text, jede Menge Infos.
So bleibt uns jetzt schließlich nur noch eines zu sagen:

Wir wünschen Euch allen eine erfolgreiches, gesundes und glückliches Neues Jahr 2019 und freuen uns auf viele gemeinsame Erlebnisse mit euch!



Euer #SJ- und Technik-Team und der SchwuleJungs e.V.



Zu diesem Thema wurde im Forum noch nicht diskutiert
»» Neues Forenthema eröffnen

Zur Magazin-Übersicht
 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

www.o2online.de

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap