Thomas Köhler
Tim und Leon: Erste Küsse
Tim und Leon stecken mitten in der Pubertät. Im Osterurlaub auf Gran Canaria lernen sie sich zufällig kennen und entdecken ihre Zuneigung. Während Leon weiß, dass er schwul ist, quält Tim die Frage, warum er nichts für Mädchen empfindet. Den ersten Kuss erlebt er nämlich mit Leon. Sie sehen sich zu Tims Geburtstag wieder und erleben zwei gemeinsame Wochen in den Sommerferien auf der Insel Rügen. Danach hat Tim keine Zweifel mehr, dass auch er schwul ist. Doch er kann sich damit nicht wirklich anfreunden.

Mit dem neuen Schuljahr beginnt für beide die Zeit der Katastrophen. Denn besonders ihre Mitschüler kommen nicht damit klar, dass Tim und Leon andersrum sind. Und auch Staatsanwalt Ritter spielt eine entscheidende Rolle, der Leon bei seinem Kampf gegen seinen chronischen Taschengeldmangel hilft und dabei nicht kleinlich ist. Doch seine Forderungen nach Gegenleistungen werden immer unverschämter. Das kostet Leon fast das Leben. Und auch Tim kommt gerade noch einmal davon…

Eine fiktive Geschichte, die aber so oder ähnlich überall in Deutschland geschehen sein könnte.


Wonkos Meinung:

Nunja, ob die Geschichte so wirklich geschehen kann bezweifle ich etwas. Streckenweise wirken einige Szenen auf mich etwas zu künstlich. Unterhaltsam ist das Buch allerdings unbestreitbar, auch wenn die beiden auf den Seiten der Konkurrenz surfen und nicht auf schwulejungs.de :-)
Bestellen für ca. 15,90 Euro

Kommentar von janeck
25.03.2013 13:08
Kommentar von Basse
20.03.2010 20:30
Ich bin gerade noch dabei es zu lesen. Finde aber das sich die Handlung alles so ins unendliche zieht. Mittlerweile bin ich auf Seite 215 von 290 oder so und die beiden sind noch nicht geoutet etc. sondern wollens ewig verstecken, mal sehen was noch kommt. Ob wenigstens das Ende noch wird...
Kommentar von Daniel-in-love
23.06.2009 18:20
Es ist ein tolles buch für mich (ich würde es weiterempfehlen
Kommentar von Christian89
18.03.2008 01:43
also das war wohl nix... eine szene kommt wort für wort 2x vor das is echt das schlechteste buch das ich je gelesen hab...
Kommentar von noname136
12.07.2007 12:05
Kommentar von EnGarde
20.04.2006 17:23
Flach, wenig spannend, schlecht und fehlerhaft geschrieben. Die Geschichte ist zudem haarsträubend. Lasst die Finger von diesem Buch!
Kommentar von Dieselboy
05.02.2006 22:34
Naja etwas an de Realität vorbei, alle Klischees bedient, einmal reingelesen und weiterverschenken
Kommentar von Yuki
06.12.2005 21:03
Zwar recht nett geschrieben, aber erstens ist die Handlung echt total abwegig, und zweitens benimmt sich so kein 16-Jähriger...die Personen handeln, als wären sie 12
Kommentar von enrique
12.09.2005 12:35
Tim und Leon :Erste Küsse ist ein sehr schönes Buch das sehr viele Höhen und Tiefen hat.Der Autor hat auch die "aufregenden" Momente sehr gut beschrieben und man kann sich in der ganzen Story , gut hineinversetzten.Man kann sich auf sehr viel Wendungen im Buch freuen. Der einzige Kritikpunkt ist der Preis aber sonst ist alles TOP!

Um selbst einen Kommentar zu schreiben, musst du eingeloggt sein.

 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

alternate_mobile_120x600

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap