Simon Rhys Beck
Jungs sind auch Mädchen
Robbie ist 15 und schwul. Aber das ist nicht sein Problem. Er hat einen tollen Bruder, nette Freunde und verständnisvolle Eltern. Sein Problem ist Yan. Der neue Junge in seiner Klasse.

Denn wenn Yan in der Nähe ist, hat Robbie Herzrasen und weiche Knie. Zu allem Überfluß traut er sich nicht, Yan anzusprechen und es passieren eine ganze Menge größere und kleinere Katastrophen.

Als Yan schließlich erfährt, wie Robbie für ihn empfindet, verstrickt er ihn in ein merkwürdiges Spiel, in dem offensichtlich nur er die Spielregeln kennt. Und erst als Robbie alles auf eine Karte setzt, versteht er, was mit Yan los ist.

Der hat nämlich Angst ...


Wonkos Meinung:

Nach 2Heaven ist dies das zweite Buch von Simon Rhys Beck, das mir in die Hände gefallen ist, und es gefiel mir noch viel besser, als das Erste. Es fällt dem Leser leicht, sich in Robbies Welt hineinzuversetzen und das Auf und Ab der ersten Liebe mit ihm zu fühlen. Allerdings sind sind die nur 142 Seiten des Romans schon in kurzer Zeit verschlungen.

Wer würde sich nicht einen Bruder wie Malte oder Freunde wie Sven wünschen?

"Girls, who are boys
Who like boys to be girls
Who do boys like they're girls
Who do girls like they're boys
Always should be someone you really love"

Bestellen für ca. 12,50 Euro

Kommentar von Ringerboy
07.09.2013 12:04
Das war mal tolles Buch! Es war das erste, was ich mir an schwuler Literatur zugelegt habe und ich habe den Kauf keine Sekunde bereut. So einen Bruder und solche Freunde hätte ich auch gerne :) Am Ende musste ich fast heulen weils so schön war. Wäre bloß schön wenns etwas länger gewesen wäre.
Kommentar von Killercookie
29.09.2010 19:28
Einfach Klasse und empfelenswert. Ich war verdammt traurig als es zu ende war, daher hoffe ich das es einen zweiten Teil gibt. Ich habe es gleich noch mal angefangen zu lese... hörrt sich jetzt doof an... aber das ist echt soo :'D
Kommentar von GayDream96
26.09.2010 20:47
Echt toll das buch:-) hab es gerade fertig gelesen und fand es echt gut hab am ende sogar ein bisschen geheult als die beiden Zusammmen gekommen sind würd ich mir auch wünschen mit meinem Freund zusammen zu wohnen
Kommentar von Yanni
25.01.2009 17:13
das ist auch ein klasse buch und das erste was ich an "schwulen literatur" gelesen habe !! man kann einfach nicht mehr aufhören es zu lesen wenn man einmal angefangen hat!
Kommentar von Pascal1992
15.06.2008 22:09
das ja wohl das geilste buch^^ bin gerade an 2Heaven, was auch zu geil ist... Simon Rhys Beck ist ger größte^^
Kommentar von Pascal1992
24.05.2008 00:33
WOW, ich bin auf Seite 43 und ich komm nichtmehr los von diesem Mega geilen Buch. Als ich die ersten Seiten gelesen hab, war mir schon klar, dass es richtig gut ist... LEUTE ich kann euch nur sagen: KAUFT es euch oder LEIHT es euch oder was auch immer!!! ES IST SO GEIL :D^^ einfach nur klasse! 1000000 STERNE!
Kommentar von Rosenrot
02.06.2006 02:48
ja ich hab das buch auch einfach so in mich reingesaugt.. es ist leichtzu lesen udn flüssig geschrieben... die idee find ich auch serh gut.. na das lied von blur-girls and boys passt da einfach super rein... und robbies elter...von denen kann man nur träumen..genauso der burder...
Kommentar von Linker.Idiot
02.03.2006 04:38
Wenn man das Interesse daran erkennen sollte, wie schnell man ein Buch verschlingt, müsste es irgendwo ganz oben auf der Liste auftauchen. Um mal einen Vergleich anzustellen, würde ich behaupten, dass es nicht so gut ist wie "Die Mitte der Welt" (außerhalb jeder Kategorie), aber immer noch ein sehr interessanter Roman, den ich als außerordentlich gelungen bezeichnen würde. Sehr ergreifend und romantisch, wenn auch teilweise sehr phanstische Szenen darin auftauchen, aber das macht es irgendwie gerade zu einem Buch für Träumer...
Kommentar von Shiro :: Quickinfo Shiro ::Wohnort: OppenheimAlter: 28echt-Status: echtMitglied des SJ-Teams 
31.12.2005 17:52
hab das buch innerhalb von drei stunden gelesen... packende story... kann mich saugut mit der titelfigur identifizieren... *schwärm* auch sowas haben will... schade das die schlusszene so kurz ist... die musste ich dreimal lesen bis ich se im kopf hatte
Kommentar von Daniel1986
19.02.2005 16:33
Das erste Buch was mir richtig gut gefällt. Packende Story, sehr bewegend erzählt in der Ich-Form, die ich eigendlich nicht gut finde. Leider aber auch schnell durchgelesen bei fast 150 Seiten (sehr schade). Ansonsten weiterzuempfehlen!!!
Kommentar von Marcello
03.08.2004 14:31
Ich hab mir das Buch neulich bestellt und gleich durchgelesen und fand es einfach traumhaft! Man kann sich direkt in die Lage von Robbie versetzen, da es in der heutigen Zeit spielt (kam auch erst im September '03 raus) und auch von den Problemen der heutigen Zeit handelt. Einfach toll geschrieben und leicht zu verstehen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.
Kommentar von Yuki
03.07.2004 16:23
Das Buch ist gut geschrieben und man kann die Handlung nachempfinden. Finde es allerdings etwas teuer, weil es ja nun wirklich alles andere als dick ist (Preis: 10 Cent pro Seite) Kann es trotzdem weiterempfehlen!
Kommentar von ---
30.06.2004 22:15
Das Buch ist echt klasse und unbedingt empfehlenswert! Leider ist es nur sehr kurz (ca.150seiten) und deswegen schafft man es an einem tag! Man kann die Gefühle von Robbie auch sehr gut nachempfinden...also lest es einfach mal!!!!
Kommentar von Domi^X
14.06.2004 13:44
Gestern hatte ich in der Wandelhalle in HH Zeit ein bisschen die Buchhandlung durchzuschnüffeln. Dabei ist mir genau dieses Buch in die Hände gefallen. Nach "eindringlicher" Überprüfung, muss ich sagen es ist sicher ein empfehlenswertes Buch. Ich hab es zwar nicht gelesen aber den Anfang und das Ende gespickt... Wenn es etwas günstiger gewesen wäre (war schon leicht "altpapiersammelstellenfähig"), hätteich es wohl erworben.
Kommentar von Maddin
28.03.2004 04:18
Das erste Stück schwuler Literatur, was mir in die Hände gefallen ist und ich war hin und weg. Sehr mitreißend, sehr bewegend mit Gefühl aber dennoch nicht "schmalzig". Leider ist das Buch recht kurz, so dass man es innerhalb kürzester Zeit verschlungen hat.

Um selbst einen Kommentar zu schreiben, musst du eingeloggt sein.

 
:: SJ auf Facebook ::
:: SJ unterstützen ::
  
:: Forum ::
Aktuell im Forum:
:: Werbung ::
Anmelden zum entfernen

www.o2online.de

 
 

(Alle alten Banner von #SJ) - Impressum - Sitemap